FGL - Heilungsschule

Ab dem 26. August starten wir mit einer wöchentlichen Heilungsschule. Jeden Freitag Abend ab 19:30 Uhr lehren wir über Heilung, wie man Heilung empfängt, Gottes Wille zu heilen, wie man Heilung dienen kann, Hindernisse Heilung empfangen zu können und viele andere Themen rund um göttliche Heilung. Interessiert? Dann bist du herzlich willkommen zu diesen Anlässen.

Anmeldung ist erwünscht, damit wir die Unterlagen bereit stellen können! hallo@familiengemeinde.ch 

 

Themen Lektionen Modul 1

  • Einführung
  • Heilung ist der Wille Gottes
  • Heilung in der Erlösung
  • Was ist mit Hiob und Paulus ?
  • Fluch und Segen

Themen Lektionen Modul 2

  • Wie man göttliche Heilung empfängt
  • Hindernisse, Heilung zu empfangen
  • In göttlicher Gesundheit wandeln
  • Der Weg zu göttlicher Heilung

das sind einige der Themen welche in der ersten zwei Modulen unterrichtet werden. Weitere Module folgen.


Aufbau

Der Aufbau ist zusammenhängend und es wird geraten die Module als Ganzes zu besuchen.

Die FGL-Heilungsschule ist geprägt von den Impulsen des Heiligen Geistes. Wir suchen die Absicht des Heiligen Geistes für den jeweiligen Abend zu erkennen und dann auch diesem Impuls nachzugehen und umzusetzen. Gebet und Handauflegung, Lobpreis, Gaben des Geistes all das soll Raum und Platz haben und ist ein wichtiger Bestandteil des Konzeptes der FGL-Heilungsschule.


Kosten

Was kostet die FGL-Heilungsschule? Grundsätzlich ist die FGL-Heilungsschule kostenlos wie alle Veranstaltungen der Familiengemeinde, für die Vorbereitungen und Abgabe von Unterrichtsmaterial haben wir einen Richtpreis pro Modul bzw pro Abend festgelegt

Normalerweise ist ein Modul 4 Abende à 2 Lektion. Total 8 Lektionen pro Modul mit Unterrichtsmaterial für CHF 40.-

Das entspricht einem Richtpreis von CHF 10.- pro Abend.

Unterrichtsmaterial darf nicht kopiert und weitergeleitet werden.


Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung damit wir so gut wie möglich uns vorbereiten können, um dir zu dienen! über die Emailadresse kannst du dich für ein Modul anmelden. hallo@familiengemeinde.ch

oder über unser Anmeldeformular klicke hier.